Sie befinden sich hier: Startseite > Leistungen > Manuelle Therapie (MT)

Manuelle Therapie (MT)

ist eine spezielle Form der Physiotherapie, mit der sich sowohl akute als auch chronische Beschwerden im Gelenk-, Muskel- und Nervensystem gezielt behandeln lassen.

Hierbei wird nach einem festgelegten Prinzip vorgegangen; an hand des Befundes werden Auslöser/Ursache festgelegt und eine Behandlungs-Hypothese formuliert. Diese Hypothese wird durch die Behandlung mit spezifischen passiven Mobilisationstechniken und einem Wiederbefund überprüft und anschließend weiterverfolgt oder neu überdacht.

Die Manuelle Therapie ist eine mehrjährige Zusatzausbildung mit anschließender Prüfung und Zertifizierung.

Klassische Krankheitsbilder:

  • Bandscheibenproblematiken
  • Lumbalgie
  • Lumbago
  • Blockaden
  • Schwindel
  • Tinnitus
  • Kopfschmerzen
  • Cervicobrachialgie
  • Gelenkschmerzen/-störungen
  • Nervenreizungen
  • Engpasssyndrome
  • Frozen Shoulder
  • Impingement